Begleitunterlagen zum Webinar "Das Perfekte Verkaufsgespräch"< P.S.: Bitte nehmen Sie mir zwei Dinge nicht übel: 1. Das Wort "Verkäufer" löst bei manchen Menschen eine gewisse "Beklemmung" aus, weil es speziell in Deutschland negativ" /> Begleitunterlagen zum Webinar "Das Perfekte Verkaufsgespräch"< P.S.: Bitte nehmen Sie mir zwei Dinge nicht übel: 1. Das Wort "Verkäufer" löst bei manchen Menschen eine gewisse "Beklemmung" aus, weil es speziell in Deutschland negativ" />

Ihre Unterlagen zum Webinar „Das perfekte Verkaufsgespräch“

Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse am Webinar „Das perfekte Verkaufsgespräch“.

Durch die Eingabe Ihre E-Mail-Adresse und Ihres Vornamens haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre Checkliste zum Webinar herunterzuladen und auszudrucken, damit Sie wichtige Erkenntnisse und Gedanken festhalten können.

Wir empfehlen Ihnen diese Vorgensweise, denn es ist erwiesen, dass man das am besten lernt und behält,
wenn man etwas selbst tut – dazu zählt auch das „Aufschreiben“.

Auf der letzten Seite finden Sie zusätzlich eine eine Tabelle, mit Hilfe derer Sie Ihre Stärken und Talente einzuschätzen können, durch die Sie auf einen Blick sehen, wo Sie Ihre Verkaufskarriere noch fördern können.

Über den Klick auf den folgenden Link gelangen Sie zur Ihrer Checkliste:

>Begleitunterlagen zum Webinar „Das Perfekte Verkaufsgespräch„<

P.S.: Bitte nehmen Sie mir zwei Dinge nicht übel:

1. Das Wort „Verkäufer“ löst bei manchen Menschen eine gewisse „Beklemmung“ aus, weil es speziell in Deutschland negativ besetzt ist. Natürlich sind Sie Consultant, Berater(in), Trainer(in), Anlage- und Vermögensberater(in), Freiberufler, Geschäftsführer(in), Arzt, Heilpraktiker, Erfinder(in) oder Wissenschaftler… und und und…

2. Ich spreche und schreibe immer von „Verkäufern“. Natürlich sind auch die Damen damit gemeint; aber um nicht immer von Verkäuferinnen und Verkäufern sprechen zu müssen, habe ich mich für die männliche Form entschieden.

Aber: Im Verkaufstraining geht es um Ihre Rolle als Verkäufer, d.h. als jemand, der Verantwortung für den Umsatz eines Unternehmens hat. Daher habe ich mich entschieden, das Wort „Verkäufer“ nicht zu meiden und durch vermeintlich schöne Begriffe zu ersetzen… sehen Sie mir das bitte nach; es soll keine „Degradierung“ sein. Ich selbst fühle mich auch als Verkäufer und bin ehrlich gesagt auch stolz darauf – denn dem, was Verkäuferinnen und Verkäufer leisten, gebührt höchsten Respekt.

Pin It on Pinterest

Share This
5 TOP Verkaufsstrategien Gratis EBook

Dein E-Book: 5 Top-Strategien für 80% mehr Umsatz

Fordere Dir jetzt Deinen Report an: Du lernst, wie du richtig und effektiv verkaufst, damit du genug Zeit und Geld hast, dein Angebot zu optimieren und Marktführer Deiner Branche zu werden!

Dein Report ist unterwegs zu Dir!