Umsatz steigern durch unser Verkaufstraining

Wie kannst Du mehr Umsatz machen oder den Umsatz Deines Unternehmens steigern?

Du bist als Verkaufsleiter oder Geschäftsführer für den Umsatz verantwortlich, aber Deine Vertriebsmannschaft bringt die Kraft nicht auf die Straße.

Welche Maßnahmen kannst Du ergreifen, um Deinen persönlichen oder den Umsatz Deiner Vertriebsmitarbeiter zu steigern?

Eine klare Hilfe zu Steigerung von Qualität und Umsatz ist unser Verkaufstraining – aber warum ist das so?

In Videokursen werden Verkaufswissen, die Psychologie dahinter und die Struktur erfolgreicher Gespräche systematisch aufgebaut.

Umsatz steigern

Wie kann man Verkaufen einfacher und effizienter machen?

Vielleicht bist Du mit Deinem Umsatz zufrieden. Aber wüsstest Du, wie Du doppelt soviel Umsatz machen kannst?

Wahrscheinlich denkst Du jetzt: Wenn es so einfach wäre, den Umsatz zu steigern – dann würde das sicher jeder sofort machen. Einfach doppelt so viel verkaufen – fertig.

Klingt wie ein Traum, oder? Das Problem ist, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Interessenten haben. Willst Du Deinen Umsatz verdoppeln, könntest Du Deine Werbeausgaben verdoppeln, um damit die Anzahl der Interessenten zu verdoppeln.

Aber: Das löst das Problem noch nicht. Denn wenn Du jetzt doppelt so viele Interessenten hast, müssen diese auch intensiv bedient werden.

Das bedeutet: Du brauchst nun doppelt so viel Zeit, um alle diese Interessenten mit Informationen zu versorgen, Verkaufsgespräche zu führen, Angebote zu erstellen und den Angeboten nachzufassen, falls die Kunden nicht gleich bestellen.

DU wirst also automatisch weniger Zeit pro Kunden haben, und dann sinkt die Qualität Deiner Beratung und die Abschlussquoten werden schlechter. Je voller Ihr Terminplan, desto schwieriger wird es auch, passende Termine zu finden, bei denen Dich ein Kunde gerne empfängt oder besucht.

Ein weiterer Grund spricht dafür, dass die Quote an Abschlüssen sinkt: Interessenten, die Du durch mehr oder aggressiverer Werbung gewinnst, haben eine schlechtere „Qualität“. Es sind dann nämlich keine echten Interessenten, sondern viele Deiner Kontakte haben Dich zufällig in einer Werbung gesehen und wollen sich „eigentlich nur mal informieren“. Das wirkliche Kaufinteresse fehlt oder ist zumindest schwach.

Am Ende bringen die vielen neuen Interessenten nichts, weil diese einfach nichts kaufen – oder nicht „konvertieren“, wie man im Marketing sagt.

Ein dritter Grund, warum die Verdopplung der Werbeausgaben meistens nicht aufgeht: Je mehr Werbung Du machst, je mehr Du um Kunden „buhlst“, desto stärker ist die Position Deines Kunden. Es entsteht der Eindruck, dass Du unbedingt Umsatz brauchst, und das stärkt das Selbstbewusstsein Deiner Kunden speziell in der Preisverhandlung.

Was tun gegen Umsatzrückgang?

Ein Umsatzrückgang ist immer eine unangenehme Situation. Schuldige werden gesucht und der Druck und Stress, vor allem für den Vertrieb, nimmt zu.

Anders wenn der Umsatz steigt: Dann findet man in den meisten Fällen sofort Erklärungen: Es war eben ein gutes Jahr. Die Stimmung war gut, die Konjunktur steigend, es war einfach ausreichend Nachfrage vorhanden.

Auch das Produktmanagement weiß sofort, worauf der gute Umsatz zurückzuführen ist: Man hat einfach auf das richtige Pferd gesetzt, die passenden Entscheidungen getroffen, die richtigen Produkte eingeführt, gute Qualität geliefert. Jeder hat ein Stück zum Kuchen beigetragen.

Doch was ist, wenn der Umsatz zurückgeht? Welche Erklärungen gibt es für einen Umsatzrückgang?

Wenn der Absatz klemmt, finden sich nicht so schnell Bereitwillige, die die Verantwortung dafür übernehmen wollen. Dafür hat man schnell einen gefunden, der ganz eindeutig dafür verantwortlich ist: Der Vertrieb – sprich: Berater, Verkäuferinnen und Verkäufer. Wer sollte auch sonst schuld sein? Schließlich sind die doch für den Umsatz verantwortlich…

Jetzt zum Verkaufstraining anmelden

Melde Dich jetzt gleich zum Training an und starte mit den ersten Kurse ohne Risiko. Du lernst, wann und wo Du willst und kannst sofort damit anfangen. "Verkaufsprofi ist nicht der, der am lautesten schreit, sondern der, der am besten zuhört."

Hinweis: Die Abbuchung der Trainingsgebühr erfolgt durch Digistore24.de. 

5 TOP Verkaufsstrategien Gratis EBook

Dein E-Book: 5 Top-Strategien für 80% mehr Umsatz

Fordere Dir jetzt Deinen Report an: Du lernst, wie du richtig und effektiv verkaufst, damit du genug Zeit und Geld hast, dein Angebot zu optimieren und Marktführer Deiner Branche zu werden!

Dein Report ist unterwegs zu Dir!

Pin It on Pinterest

Share This